Objektgruppen & -Typen
Objektgruppen und -typen dienen der Zuordnung und Kontrolle von Objekten. Eine Gruppe kann bspw. den Vermarktungs- und Nutzungsbereich festlegen, in den Objekte eingegliedert und später sortiert, gefiltert oder in eigenen Listen ausgegeben werden können. Übliche Gruppen wären dabei Wohnimmobilien zum Kauf, Wohnimmobilien zur Miete, Gewerbeobjekte zum Kauf, Gewerbeobjekte zur Miete. Durch Objekttypen können diese mithilfe der Nutzungs-, Vermarktungs- und Objektart weiter spezialisiert und untergliedert werden.
Die Konfiguration ist zwingend notwendig, um Objekte filtern und / oder ausgeben zu können. Objekte, welche sich im System befinden und keiner der angelegten Objektgruppen / - Typen zugewiesen werden kann, wird als ungültig erkannt und somit nicht ausgegeben.
Innerhalb der Objekttypen können außerdem für diesen Typen spezielle Exposé-Seiten definiert werden. Die hier definierten primären Felder wie "Primärer Preis", "Primäre Fläche", "Primäre Details" etc. werden herangezogen, um über den mitgelieferten Immobilien-Filter gefiltert werden zu können.

Automatische Konfiguration

Mit Hilfe des Einrichtungsassistenten können Objektgruppen und -Typen automatisch angelegt werden.
Copy link
Edit on GitHub