Lizenzsystem verwenden

Erweiterung erstellen

Um das Lizenzsystem des EstateManagers verwenden zu können, wird die im skeleton-extension mitgelieferte AddonManager-Klasse benötigt. Diese beinhaltet alle Lizenzen (verschlüsselt) und kommuniziert mit der Core-Erweiterung um die Gültigkeit einer Lizenz zu prüfen.

Bitte beachte, dass wir eine Testmöglichkeit jeder Erweiterung voraussetzen. Somit können Erweiterungen, welche mit der AddonManager-Klasse aufgebaut werden, automatisch 2 Wochen kostenlos getestet werden.

AddonManager-Klasse anpassen

🔹$bundle

Der Name des Bundle, auf dem die Erweiterung registriert wurde.

🔹$package

Der in der composer.json hinterlegte name (Bspw. contao-estatemanager/neue-erweiterung)

🔹$key

Der Feldname des Input-Feldes (Bspw. addon_meine_erweiterung_license).

🔹<array> $liceses

Sammlung verschlüsselter sowie gültiger Lizenzen.

Verschlüsselung

Die Lizenzen werden md5-Verschlüsselt in der AddonManager-Klasse hinterlegt.

Erweiterung registrieren

Damit die Erweiterung vom EstateManager entgegengenommen werden kann, muss diese unter contao/config/config.php wie folgt hinzugefügt werden:

// Add extension to EstateManager
$GLOBALS['TL_ESTATEMANAGER_ADDONS'][] = array('MeinNamespace\MeineErweiterung', 'AddonManager');

Lizenz im Code prüfen

Um DCA-Felder und Funktionen erst nach Verwendung einer gültigen Lizenz freizugeben, kann folgende Abfrage über die soeben angepasste AddonManager-Klasse durchgeführt werden:

if(MeinNamespace\MeineErweiterung\AddonManager::valid()) {
// Add front end modules...
}

Als Beispiel können bereits verfügbare Erweiterungen herangezogen werden.

Logo für die Lizenzverwaltung bereitstellen

Um in der Lizenzverwaltung ein eigenes Logo für die Erweiterung bereitzustellen, muss im publicOrdner der Erweiterung das Logo als logo.svg abgelegt werden.